Chat with us, powered by LiveChat

IT für das Gesundheitswesen als komplexes Ökosystem

Echtzeitinformationen
Eine zentrale Anforderung im Gesundheitswesen ist, Patienteninformationen in Echtzeit abzurufen. Kosteneinsparungen, überall verfügbare Online-Daten und eine geringere Personalbelastung sind dabei die Hauptziele. Medizinisches Personal kann sich so auf die Arbeit am Patienten konzentrieren.

Stabilität und genaue Bildwiedergabe
Stabile Leistung sowie zuverlässige und genaue Bildwiedergabe sind ebenso unerlässlich. Beispielsweise verbessern Displays mit einer UHD 4K-Auflösung und optimaler Farbgenauigkeit die Betriebseffizienz erheblich. Langjährige Entwicklungszeiten mit intensiven Testverfahren reduzieren einen Wartungsstillstand auf das Minimum.

Innovative Technologie für komplexe Umgebungen
Hygienestandards stehen immer mehr im Fokus. Antibakterielle Gehäuse und leichte Reinigung sind ein Muss in der IT für medizinische Bereiche.Für diese Produkte werden spezielle Materialien verbaut, die die Anforderungen erfüllen.

Robuster Tablet-PC für das Gesundheitswesen

Wenn es um Mobilität, Robustheit und höchste Zuverlässigkeit geht, steht der Tablet-PC M101P-ME von TL Electronic im Fokus. Zusammen mit Partner Winmate hat das süddeutsche Unternehmen ein leichtes, nach IP65 wasser- und staubdichtes und IEC 60601-1, 60601-1-2 zertifiziertes Produkt entwickelt, dessen Gehäuse antimikrobielle Eigenschaften mitbringt. Die Features: 10,1” 1920 x 1200 IPS LED-Panel mit direkter optischer Verbindung, Intel® Apollo Lake Pentium N4200-Prozessor, USB 3.0 (Typ C)-Anschluss und optionaler 1D / 2D-Barcode-Scanner.

Multitouch und 4K-UHD Monitore

In das Ökosystem des Gesundheitswesens müssen etliche Bereiche – auch ohne direkten Patientenkontakt – wie beispielsweise Küche oder Logistik, optimal eingebunden werden. Hier stehen speziell designte, leistungsstarke Monitore zur Verfügung, die hohen Hygienestandards entsprechen und leicht zu reinigen sind. Beispielsweise der 15,6“ Multitouch-Monitor W15L100-PTA3-ME mit einer Auflösung von 1920 x 1080, VGA- und HDMI-Eingang – ein nach IEC 60601-1: 2005, IEC 60601-1-6: 2010, EN60601-1-2 (Ed. 4.0) zertifiziertes Display. Der elegante Monitor im weißen Gehäuse ist für die VESA-Montage geeignet.  

Oder auch die medizinische 4K-UHD-Monitorserie in 27“ bzw. 32“. Die zertifizierten, lüfterlosen P-CAP-Displays in dünnen, kompakten Gehäusen überzeugen mit optimaler Farbgenauigkeit und enormer Funktionalität. So werden verschiedenste Signaleingänge wie VGA, DVI oder HDMI ebenso unterstützt wie eine IR-Fernbedienung.

 

NEWSLETTERANMELDUNG

logo

icon-xing     icon-linkedin     icon-facebook     icon-youtube     icon-twitter     icon-instagram     icon-mail     icon-phone 

TL Electronic GmbH | Bgm.-Gradl-Str. 1 | 85232 Bergkirchen-Feldgeding
Tel.: +49 (0)8131 33204-0 | Fax: +49 (0)8131 33204-150 | E-Mail: info@tl-electronic.de

logo-abbinder